Der goldene Mund

1930 erschien Narziss und Goldmund von Hermann Hesse, dem „Gärtner von Montagnola“ und Literaturnobelpreisträger des Jahres 1946. Irgendwann im Mittelalter, irgendwo im deutschsprachigen Raum: Im Kloster Mariabronn begegnen sich zwei junge Menschen, zwei Gegensätze: Da ist einerseits Narziss, der Novize weiterlesen…

Halleluja!

In seinem Buch Sternstunden der Menschheit beschreibt Stefan Zweig zwölf historische Augenblicke. 1513 erblickt der spanische Eroberer Vasco Nunez de Balboa als erster Europäer an der Westküste Amerikas den Pazifik. 1453 fällt Byzanz. Die Türken erobern die Hauptstadt des Oströmischen weiterlesen…