Blog von buchplanet.ch | gebrauchte Bücher zu unschlagbaren Preisen

Bilder eines Jahrhunderts

von Gabriel Weber

Decades enthält unzählige Fotos aus dem 20. Jahrhundert. Nach Jahrzehnten geordnet und ausführlich kommentiert, wird so eine zum Teil noch gar nicht so ferne Zeit lebendig.

Willy Brandts Kniefall in Warschau (1970), Wladimir Lenin in seinen letzten Wochen (1923), Emmeline Pankhurst wird nach einer politischen Aktion vor dem Buckingham Palace von der Polizei buchstäblich weggetragen (1914), Sowjetische Panzer rollen durch Budapest (1956), Michail Gorbatschow und Ronald Reagan in Genf (1985). Leute wie Harry Houdini (1900), James Matthew Barrie (1906), Mata Hari (1907), Anna Pawlowa (1913), Josephine Baker (1920), Walt Disney (1924), Shirley Temple (1935), Edith Piaf (1960), Orson Welles (1971) und Günter Grass (1997). Zu sehen gibt es Kuriositäten wie den achtjährige Mark Harman aus London, der pro Woche sechs Stunden lang zur Entspannung auf einem Nagelbett liegt (1976) oder eine Karmeliterin, die der Kamera den Rücken zuwendet, weil die Ordensregeln ihr verbieten, ihr Gesicht der Aussenwelt zu zeigen (1904). Der kleine Maharadscha von Jodhpur spielt, auf einem vornehmen Stuhl sitzend, selbstvergessen mit einem einfachen Spielzeughäuschen (1925). Kriminalbeamte testen eine kugelsichere Weste – über das Schicksal des Mannes, der die Weste bei diesem Test trug, ist leider nichts bekannt (1930). Ein älterer, vollschlanker Lette promeniert am Nudisten-Strand (1992).

Nicht zu vergessen sind natürlich auch Szenen aus dem Alltagsleben von damals. Haushalt, Schule, Sport… Grandiose neue Errungenschaften wie das Telefon oder das Flugzeug…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.