„He flies through the air with the greatest of ease…

…the daring young man on the flying trapeze“, so beginnt der Refrain eines alten Schlagers. Ums Trapez geht es auch in der Fernsehserie Salto Mortale, jetzt in Buchform (von Heinz Oskar Wuttig) bei buchplanet.ch vorhanden.

Die Dorias, wohnhaft in Solothurn, sind eine Familie von Trapezakrobaten. Und zwar gehören sie in ihrem Fach zur absoluten Weltspitze! Der Patriarch Carlo steigt zwar aus Altersgründen nicht mehr selber in die Zirkuskuppel, hält jedoch die Zügel fest in der Hand. Er leitet die Truppe, schliesst die Verträge ab, kommandiert beim Training und sagt überhaupt, wo es langgeht. Die aktive Akrobatik besorgen seine Kinder Sascha, Francis und Viggo sowie die Schwiegerkinder Lona und Rodolfo (übrigens sind bis dato auch schon drei Enkelkinder vorhanden). Eigentlich wollten die Dorias gerade eine Saison aussetzen und Urlaub machen, doch dann unterbreitet ihnen der Impresario Jakobsen ein so lukratives Angebot, dass die Familie nicht widerstehen kann. Und so geht es mit dem Zirkus Krone auf Europa-Tournee! Amsterdam, London, Marseille, Sevilla, Neapel, Athen, Istanbul… Wenn man so lange so eng beieinander lebt, bleiben gewisse menschliche Spannungen natürlich nicht aus. Zirkusdirektor Kogler und seine Sekretärin Helga haben alle Hände voll zu tun, damit alles glatt geht und jeden Tag eine funktionierende Vorstellung zustande kommt. Denn ganz egal, was auch passiert, die Show muss weitergehen! Auch bei der Familie Doria hängt hin und wieder der Haussegen schief (bzw. der Wohnwagensegen). Meistens ist es dann an Carlo, dem liebevollen Diktator, die Sache irgendwie wieder einzurenken. Und wenn wieder einmal der Abenteurer Mischa aufkreuzt, das schwarze Schaf der Familie, dann bedeutet das meistens Ärger. Was immer auch dazu gehört, ist die Angst. Denn schliesslich könnte, gerade in der Branche der Dorias, jeder Auftritt der letzte sein…

Zum 70. Geburtstag von Hauptdarsteller Gustav Knuth (Carlo Doria) wurde diese Sonderausgabe herausgegeben, ergänzt durch zahlreiche Bilder aus der Serie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.