Blog von buchplanet.ch | gebrauchte Bücher zu unschlagbaren Preisen

Nicht gesucht, aber gefunden!

von Julia S.

Bücher die ich nicht direkt suchen würde, aber spannender Weise auf eine Vertiefung ihrer Themen neugierig bin. 🙂

Wenn Verwandte, Freunde oder Partner, verschwinden oder untertauchen, können die Hinterbliebenen nicht abschliessen, wie wenn jemand gestorben ist. Bis ins Detail werden die Fragen der Verlassenen durchleuchtet und von Aussteigern ihre Geschichten erzählt. Auf der Suche nach Aufklärung.

Sterbebegleitung ist Menschenbildung, nicht Fachgebiet. Mut zum Ja sagen. So bereiten sie Ihr Zuhause für die Heimkehr des sterbenden vor. Die tägliche Pflege des Patienten. Die Versorgung mit palliativer Medizin. Belastende Situationen. Kommunikation als Brücke zueinander – der sorgsame Umgang mit sterbenden. Reifeprozess zum Tod. Frage des Geistes und der Seele. Die Gestaltung des Abschieds. „So lerne ich, mich im Jetzt zu erleben, im ewigen Zeitenstrom, der durch mich hindurchfließt.“

 

Heitere Einführung in die Psychosomatik: Wird die Seele missachtet, leidet der Körper. „Das liegt dir im BLUT“, „In ANGSTSCHWEISS gebadet.“ Hier wird den Sprichwörtern auf den Grund gegangen. „Du bist ja völlig aus dem GLEICHGEWICHT.“ Und was auch bekannt betitelt wird – „Du Schlappschwanz“ hat den Ursprung auf… Seite 122, wenn Sie mögen!

Über alles mögliche gibt es Kochbücher, aber Bananen? Nun gut, da wäre: Bananen im Kokosnussmantel auf Reis „Colonial“ sieht köstlich aus. Speck, Kalbsfiletmedaillon, Schinkenstreifen wenn und Sie’s gerne essen, Seezungenstreifen, Krevetten – ne ne alles im gleichen Menü. Alles leckere Muntermacherrezepte! Neben Süssspeisen mit Bananen wird über den Anbau, die Geschichte und dem Fairen Handel berichtet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu den Büchern: FUNKSTILLE_1DICKER HALS UND KALTE FÜSSEZUM STERBEN WILL ICH NACH HAUSE_1BANANEN

Ich lade Sie ein, bei uns im www.buchplanet.ch auch Ihr Lieblingsbuch zu finden, das sie niemals gesucht hätten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.