Blog von buchplanet.ch | gebrauchte Bücher zu unschlagbaren Preisen

Achtung Falle!

von Julia S.

Ein regnerischer Tag im Juni, irgendwo in der niederländischen Provinz. Zwei Mädchen liegen bewusstlos hinter einer Bushaltestelle. Was ist passiert?

Heute lauern die Gefahren an jeder Ecke – eigentlich paradox – weil gerade das umgekehrte der Fall ist. Nicht draussen an der Ecke lauerts, sondern Zuhause im Internet, da wo jeder vor dem Computer tut was er will und sein kann was er sich vorstellt. Davon spricht auch das Buch CHATROOM-FALLE von Helen Vreeswijk aus unserem Büchershop www.buchplanet.ch. Die Geschichte zweier Mädchen die im Chatroom mit unbekannten Jungs schreiben. Eigentlich nichts ungewöhnliches – so schreiben sich heutzutage täglich, tausende unbekannte Menschen auf der ganzen Welt – Kennenlerngesprächsdialog, nichts auffälliges. Doch leider wissen wir nicht immer wer genau mit uns kommuniziert. Nicht alle Leute sind ehrlich und verfolgen ein anständiges Ziel, wie Freundschaftspflege, Geschäftliches oder ernst gemeinte Partnersuche. Wie es zu dem Vorfall der glimpflich ausgegangen ist kam, erzählt das Buch detailliert in seiner Geschichte. Die Falle beginnt da, wo manipuliert wird. Vermeintliche Modephotographen locken die Mädchen an, die modeln möchten. Alles passiert freiwillig, die Kommunikation wird aber in eine kriminelle Richtung gelenkt, die den unerfahrenen und jungen Opfern zum Verhängnis wird. Das was den beiden Mädchen passiert ist, ist kein Einzelfall. Helen Vreeswijk ist Kriminalbeamtin und erlebte nur zu oft, wie Jugendliche via Internet Opfer von Missbrauch und Gewalt wurden. Deshalb schrieb sie dieses fesselnde Buch. Schützen auch Sie unsere Mädchen und Jungen vor den Gefahren der vermeintlich anonymen Chatrooms. Halten Sie als Eltern aufklärende Gespräche dazu, oder suchen Sie sich Unterstützung aus Ratgebern. Schulen sind ebenfalls aufgefordert, eine Lektion zu gestalten, es ist einfach zu wichtig, als darauf zu verzichten! Herzlichen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.