Blog von buchplanet.ch | gebrauchte Bücher zu unschlagbaren Preisen

Nix ist Unmöglich – wenn Mann’s im Kopf hat!

von Julia S.

Als „undurchführbar“ bezeichneten Fachleute das Unterfangen, die Schweiz an deren Grenzen zu umrunden. imgAndrea Vogel (♂) hat das Unmögliche möglich gemacht. Im Sommer 1992 legte er kompromisslos den Grenzsteinen entlang, in 83 Tagen die 1882 Kilometer lange Strecke zurück und leistete 148000 Höhenmeter. Er bestieg dabei 151 Berggipfel, allein an einem Tag 11 Viertausender und bestätigte sich in zwölf verschiedenen Sportarten und bewegte sich immer aus eigener Kraft vorwärts. Er berichtet von der strapaziösen „Grenztour-Schweiz“, aber auch von seinen anderen Expeditionen in aller Welt. Mit vielen Farbfotografien seiner Reisen und witzig gezeichneten Bildern ist das Buch eine wahre Fundgrube! In der unberührten Natur war er unterwegs, stapfend durch den Schnee, Berggrate erklimmend mit traumhaften Aussichten. Andrea Vogel (1958) erkundete viele Expeditionen und erzählt über die Schweiz, über Bergtour Abenteuer, Menschen und ferne Kulturen. ‚Zum Dache Afrikas, ins Land der Riesenblumen‘, ‚Auf den Jurahöhen, traf ich noch so einen Traumtänzer‘, ‚Der stürmische Wind raubte uns den letzten Funken Hoffnung‘, ‚Eine Hühnersuppe inmitten zerklüfteter Gletscher‘ und das sind nur einige Titel aus seiner Lebensgeschichte.

An der Grenze von Körper und Geist / An der Grenze der Schweiz / An der Grenze des Möglichen / An der Grenze von D, F, I, A, FL / An der Grenze zwischen Himmel und Erde. „Zum ersten Mal in der Geschichte ist ein Land so vollständig und konsequent der Grenze entlang umrundet worden. Eine Weltpremière!“ schwärmt Adolf Ogi im Vorwort. Das Buch GRENZEN ist bei uns im www.buchplanet.ch erhältlich. Gute Reise! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.