Blog von buchplanet.ch | gebrauchte Bücher zu unschlagbaren Preisen

Such dir deine Insel…

von Julia S.

SAMMLER UND NEULINGE AUFGEPASST !!!

IMG

Die Biographie zum Nachschlagen der Inselbücher umfasst die Nummern 1 bis 1081

Eine unendliche Vielfalt der Inselbücher-Sammlung beherbergen wir in unserem buchplanet.ch-Lager, ein paar wenige jedoch im Vergleich zu den restlichen 60’000 Secondhandbücher hier in Flawil. Sie unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht. Zum einen sind es die Buchnummern von 1 bis neuzeitlich weit über 1400, die älteren sind in Frakturschrift (in altdeutscher Schrift) gedruckt, entstanden sind sie in Leipzig, in Wiesbaden, in Frankfurt am Main und jetzt auch im Berliner Insel-Verlag. Dazu sind sie zu unterscheiden an den gedruckten Auflagen, den Jahrgängen und der Einbandverkleidung. Die meisten sind Gebunden, wenige sind Broschiert. Es ist durchaus möglich, dass es drei gleiche Buchnummern gibt, die aber jeweils einen anderen Mustereinband haben, Inhalte dazu genommen werden oder weggelassen, Bilder gewechselt, Texte verändert, oder sich durch die Auflagen unterscheiden.  In der Insel-Reihe wurden zunächst kleinere Werke aus Lyrik, Prosa und Essayistik klassischer Autoren und zeitgenössischer Verlagsautoren ediert. Später traten Kunst- und Naturdarstellungen, Texte der Märchen- und Sagenwelt sowie Lizenzausgaben von Autoren anderer Verlage hinzu.

Eine sehr schöne Beschreibung unseres Landes aus der  Nr. 113 von Ricarda Huch über Gottfried Keller in Frakturschrift; „…wie ein Edelstein eingefasste Land Schweiz…“

 

Aus der Nr. 255 Der Kleine Goldfischteich, mit kolorierten Stichen nach chinesischen Aquarellen

 

 

 

 

 

hjhkjk

Abbildungen aus Nr. 559

fggvv

 

 

Also auf – such dir deine Insel… zum lesen und entspannen an einem Sonnenplatz im Lehnstuhl oder auf einer Picknickdecke im Wald oder am See. Unter der Rubrik Sammlungen – Insel-Bücherei. Und das Beste an den Insel-Büchli ist (vielleicht für den einen oder anderen Leser) sie sind dünn, also genau richtig zum genug geniessen, aber nicht ewig daran zu verweilen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.