Blog von buchplanet.ch | gebrauchte Bücher zu unschlagbaren Preisen

Miau!

von Gabriel Weber

Gottfried Keller gehört zu meinen frühesten Kindheitserinnerungen; in meinem Elternhaus hing sein Porträt an der Wand. Sein Name war mir schon ein Begriff, noch bevor ich auch nur eine Zeile von ihm gelesen hatte. Der Zürcher Dichter ist auch im Katalog von buchplanet.ch zahlreich vertreten, zum Beispiel mit Spiegel, das Kätzchen.

Spiegel, so genannt wegen seines glatten, glänzenden Fells, ist der klügste, netteste und bravste Kater von ganz Seldwyla. Doch als seine Besitzerin stirbt und ihre Erben ihn nicht bei sich behalten wollen, wird er obdachlos, muss hungern und seine ganze Würde und Philosophie (wovon er einst eine Menge besass) geht den Bach runter. Da unterbreitet der Hexenmeister Pineiss Spiegel ein sehr interessantes Angebot: Er wird ihn bei sich aufnehmen und mit den erlesensten Köstlichkeiten mästen, unter der Bedingung, dass der Kater sich zu einem späteren Zeitpunkt von ihm schlachten lässt… Spiegel, hungrig und obdachlos, nimmt das Angebot an. Doch bei genauerem Nachdenken stellt der intelligente Kater von Welt fest, dass er eigentlich überhaupt keine Lust hat, sich metzgen zu lassen (irgendwie begreiflich, finde ich). Wie soll er jetzt bloss aus diesem ganzen Schlamassel herauskommen?

„Hund hat Herrchen, Katze hat Personal“, sagt man. Das könnte auch für Spiegel gelten. Miau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.