Blog von buchplanet.ch | gebrauchte Bücher zu unschlagbaren Preisen

Archiv vom 11. Dezember 2014

11. Dezember 2014

Pleiten, Pech und Pannen

by Gabriel Weber

Schadenfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Eine besonders amüsante Art, diese Freude auszuleben, ist das Lexikon der Filmpannen (jetzt bei buchplanet.ch).

Du meine Güte, in der Filmbranche wird gestümpert! In Diamonds are forever zum Beispiel steuert James Bond (Sean Connery) sein Auto in eine schmale Gasse – aus Platzmangel gekippt, nur auf den beiden rechten Rädern. Aber wenig später verlässt der Wagen die Gasse auf den linken Rädern… In Titanic sind deutlich Kontaktlinsen sichtbar – die es damals (1912) noch gar nicht gab. In The Ten Commandements steht Charlton Heston als Moses vor dem Volk Israel – und hält dabei seinen Stock (je nach Kameraeinstellung) mal in der rechten, mal in der linken Hand. In Die Blechtrommel verschwindet von einem Moment auf den anderen ein ganzes Lama. In Star Wars sieht man die Schatten von Laserschwertern – aber Laser (sprich Licht) wirft eigentlich gar keinen Schatten… In Anaconda gibt es den berühmten Wasserfall, der aufwärts fliesst. Berühmt ist auch das Wagenrennen in Ben Hur: Neun Wagen gehen an den Start, fünf erleiden unterwegs Totalschaden und fünf kommen ins Ziel…

Die Entdeckung von Filmfehlern ist heute eine Wissenschaft für sich. In manchen Fällen fragt man sich wirklich, ob die Filmemacher eigentlich keine Augen im Kopf hatten.