Blog von buchplanet.ch | gebrauchte Bücher zu unschlagbaren Preisen

Archiv vom 10. Juli 2014

10. Juli 2014

Hokuspokus in Montevideo

by Gabriel Weber

Curt Goetz war Schauspieler, Regisseur und Schriftsteller. Er schrieb Komödien, in denen meistens er und seine Frau Valerie von Martens die Hauptrollen spielten, und hatte damit grossen Erfolg auf der Bühne, bevor er Mitte der Dreissiger Jahre mit Napoleon ist an Allem schuld ins Filmgeschäft einstieg. Während des Krieges versuchte Goetz sein Glück in Hollywood, was jedoch, wie sich herausstellte, mit seiner Arbeitsweise nicht vereinbar war. Deshalb kehrten er und Valerie schon bald nach Kriegsende wieder nach Deutschland zurück.

Manche seiner Komödien hat Goetz später auch auf die Leinwand gebracht (und damit glücklicherweise nicht nur seine Werke, sondern auch sein famoses Können als Schauspieler der Nachwelt erhalten), Zum Beispiel Hokuspokus: Bei einem aufsehenerregenden Mordprozess taucht plötzlich ein neuer Verteidiger auf, der mit seinen unkonventionellen Methoden alles durcheinanderwirbelt. Der Prozess nimmt einige überraschende Wendungen… Das Haus in Montevideo: Ein äusserst sittenstrenger Gymnasiallehrer reist einer Erbschaft wegen nach Uruguay. Dort erwartet den selbsternannten Moralapostel eine unangenehme Überraschung… Dr. med. Hiob Prätorius: Ein Arzt, der mit einer sehr ungewöhnlichen Methode, nämlich mit Humor und Menschenfreundlichkeit arbeitet, macht sich in seiner Zunft nicht unbedingt beliebt…

Goetz‘ Stücke sind wahre Feuerwerke brillanten Wortwitzes. Bei buchplanet.ch sind jetzt seine gesammelten Bühnenwerke in drei Bänden zu haben.