Blog von buchplanet.ch | gebrauchte Bücher zu unschlagbaren Preisen

86 kg Voltaire

von Gabriel Weber

P1020882

Folgender Spruch wird Voltaire zugeschrieben: Wenn Sie einen Schweizer Bankier aus dem Fenster springen sehen, springen Sie hinterher! Es gibt dabei bestimmt etwas  zu verdienen. Ob der französische Philosoph prophetische Fähigkeiten besass, weiss ich nicht; aber er war zweifellos eine der bedeutendsten Geistesgrössen, welche die grande nation je hervorgebracht hat. Geboren am 21. November 1694 in Paris als François-Marie Arouet, gestorben ebenda am 30. Mai 1778, Studienabbrecher (auch aus solchen kann etwas werden!), guter Bekannter von Friedrich dem Grossen und berühmt-berüchtigter Freigeist.

Momentan bietet sich bei Buchplanet eine einmalige Gelegenheit. Wir haben eine Ausgabe von Voltaires gesammelten Werken (im französischen Original, versteht sich) im Angebot, die sich gewaschen hat. Es handelt sich dabei nämlich um die so genannte „Kehler Ausgabe“ aus dem 18. Jahrhundert, 70 Bände, alle in goldgeprägtes rotes Leder gebunden, insgesamt fast 87 kg schwer, illustriert mit zeitgenössischen Kupferstichen, ein richtiger Bücherregal-Schmuck. Wenn man die Bände durchblättert, merkt man, wie viel Mühe sich die Herausgeber gegeben haben, zumal das Ganze wegen der französischen Zensur im Ausland gedruckt werden musste.

Ich kann jedem Voltaire-Enthusiasten nur wärmstens empfehlen, bei dieser günstigen Gelegenheit zuzugreifen!

P1020870

 

P1020880

 

P1020877

 

P1020884

 

P1020872

 

P1020881

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.