Blog von buchplanet.ch | gebrauchte Bücher zu unschlagbaren Preisen

Ein spezielles Weihnachtsgeschenk – altbooken

von Sara Grob

Ein verträumtes altbooken

Zu den altbooken, die von Johannes Keel hergestellt werden, haben wir von buchplanet.ch eine besondere Bindung. Etwa einmal pro Woche besucht Johannes Keel buchplanet.ch und durchstöbert unsere Abfalleinbände, die schönsten pickt er sich heraus und gestaltet damit die wunderschönen Notizbücher „altbooken.“

Ein typographisches altbooken

Nicht nur die Buchblöcke und Einbände der altbooken sind recycliert, nein auch die Maschinen, die zur Herstellung verwendet werden, sind recycliert. Die meisten der Werkzeuge und Geräte dienten früher in Buchbindereien, Druckereien und mechanischen Werkstätten. Altbooken hat diese Geräte aus zweiter oder gar dritter Hand erworben.

Die altbooken eignen sich gut als Weihnachtsgeschenke für Buchliebhaber, Kreative, Journalisten oder Leute, die das Besondere mögen. Die Notizbücher sind unter: altbooken.ch bestellbar. Johannes Keel wird auch an verschiedenen Weihnachtsmärkten präsent sein.

Im Rösslitor, der St.Galler Buchhandlung von Orell Füssli, sind die altbooken auch kaufbar. Im Erdgeschoss befindet sich ein recyclierter Aufsteller mit den Notizbüchern. Altbooken findet man auch bei Facebook und zwar unter diesem Link: Link

Der Aufsteller von altbooken im Rösslitor in St.Gallen

Auch grössere altbokken gibt es im Rösslitor

Altbooken so weit das Auge reicht 🙂

Ich wünsche Johannes Keel und seinen altbooken viele begeisterte Käufer und Nutzer und danke ihm für die angenehme Zusammenarbeit!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.