Blog von buchplanet.ch | gebrauchte Bücher zu unschlagbaren Preisen

Kriminal Tango – Hazy ist Neunzig

von Josef Beda

Heute vor neunzig Jahren, am 18. Februar 1922 wurde der grosse Musiker, Trompeter, Sänger und Bandleader, Rolf Erich Osterwalder,  besser bekannt unter seinem Künstlernamen Hazy Osterwald, als Sohn des Fussballnationalspielers und Buchhalters Adolf Osterwalder in Bern geboren. Der junge Hazy lernte bereits mit acht Jahren Klavierspielen, wirkte in einem Schulorchetster mit und übernahm nach kurzer Zeit auch dessen Leitung. Später studierte er am Konservatoruium, lernte Komposition und Theorie. Nebenbei eignete sich Hazy das Trompetespielen an und wirkte in verschiedenen Orchestern als Pianist oder Trompeter mit,  bis er am 1. Mai 1949 sein eigenes Sextett gründete.

 

 

Das »Hazy Osterwald Sextett« war sehr erfolgreich, nicht zuletzt auch wegen ihrer witzigen Bühnenshow. Zu den sehr bekannten Titeln des Orchesters gehören unter vielen anderen der »Konjuktur Cha-Cha« in dem dem die Auforderung  «Geh’n Sie mit der Konjuktur» vorkommt und natürlich der unvergessliche Welthit »Kriminaltango«, welcher im Jahr 1958 in der deutschen, schweizerischen und östereichischen Hitparade über Wochen hinweg den ersten Platz einnahm und über 900’000 mal als Single verkauft wurde.

 

 

Mit seinem Orchester ist Hazy Osterwald nicht nur in Europa erfolgreich aufgetreten, sondern auch in Amerika. Im Jahr 1984 wurde Hazy Osterwald mit dem »Prix Walo ausgezeichnet« und im Juni 2009 erhielt er in Ascona für sein Lebenswerk den »Swiss Jazz Lifetime Achievement Award«.

 

Geschätzter Hazy Osterwald – Herzliche Gratulation zu Ihrem 90. Geburtsatag.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.